Autorenhomepage Datenschutz            
Freitag, 26 Juli 2013, 20:23 - Lars Hannig  Allgemein

Fortschritt

So, wieder ein gutes Tagespensum geschafft!
Im Juni bin ich endlich zu meinem jüngsten Nano-Roman zurückgekehrt und nähere mich dem letzten Viertel.
Die erste Rohfassung von „Die Feuerprobe“ umfasst aktuell gut 85.000 Worte- liegt also im groben Rahmen meiner anderen Romanentwürfe und hat sich gut entwickelt.
Dabei fiel es mir zu Anfang schwer, denn das Thema war Neuland für mich. Es ist ein Thriller, der noch dazu in unserer Gegenwart spielt. Umso mehr freut mich die Richtung, in die sich die Charaktere entwickelt haben und ich bin gespannt, wie sie sich aus ihrer kniffligen Lage befreien werden.

Nachtrag: 10. August

Die Rohfassung meines Romans „Die Feuerprobe“ ist erstmal abgeschlossen und umfasst 101200 Worte. Mal überlegen, welche Idee ich als nächstes angehe…

Euer Starcat